Krebshilfe-Logo

Hier spenden

Die Österreichische Krebshilfe Niederösterreich


Die Österreichische Krebshilfe NÖ, vormals "Österreichische Krebsgesellschaft - Österreichische Krebshilfe-Sektion Niederösterreich" wurde unter dem Namen "Niederösterreichische Krebshilfe-Krebsgesellschaft" am Freitag den 24. Juni 1994 gegründet.

Auszug aus der konstituierenden Sitzung:

"Mit Bescheid der Sicherheitsdirektion für das Bundesland NÖ vom 7.6.1994, Zahl: VR 794/94 wird die Gründung des Vereins NÖ Krebshilfe-Krebsgesellschaft mit Sitz in Wr. Neustadt genehmigt bzw. nicht untersagt."

Als Vorstand wurde einstimmig gewählt:

Präsident: OA Dr. Werner Kwasny, Wr. Neustadt Vizepräsident: Prim. Univ.Prof. Dr. Georg Salem, St. Pölten Kassier: Prim.Dr. Hans-Martin Vischer, Gmünd Kassier-Stellvertreter : Doz. Dr. Werner Scheithauer, Wien, Baden, Wr. N. Schriftführer: OA Mag. Dr. Karin-Maria Haider, Wr. Neustadt Schriftführer-Stellvertreter: OA Dr. Johannes Ritschl, Tulln

Sitz des Vereines: 2700 Wr. Neustadt, AKH Wr. Neustadt, chirurgische Abteilung, Corvinusring 3. Zu den Hauptaktivitäten des neuen Vorstandes zählten der Ausbau des mobilen onkologischen Expertenteams, eine mobile dezentralisierte Beratungsstelle für Krebspatienten und deren Angehörige und ein "Krebsvorsorgemonat". Es wurde weiters in der ersten Generalversammlung am 4. 11. 1994 ein permanenter wissenschaftlicher Beirat gegründet, als dessen Vorsitzender der scheidende Präsident der vormaligen Sektion NÖ, Prim. Prof. Dr. Dieter Depisch, ernannt wurde.

Im Frühjahr 1995 wurde dem Verein von der Stadtgemeinde Wr. Neustadt ein Büro im Krankenhaus Wr. Neustadt zur Verfügung gestellt und damit ein Beratungszentrum geschaffen. Laut Vorstandsbeschluss vom November 1995 wurde mit Mag. Andrea Pavlik ab 1.Februar 1996 die Stelle einer Geschäftsführerin (kooptiert in den Vorstand) besetzt und das Beratungszentrum wurde feierlich eröffnet.

In den darauf folgenden Jahren wurden bis heute weitere 5 Beratungsstellen in NÖ eröffnet: St. Pölten 1998, Waidhofen/Ybbs 1998, Zwettl 1999, Persenbeug/Gottsdorf 2002, Mistelbach 2004. Weitere Beratungen finden mobil, in diversen Einrichtungen und in den NÖ Landeskliniken statt.

Die Präsidentschaft wechselte nach 2 Perioden ( 6 Jahre ) mit Ende 2000 von OA Dr. Werner Kwasny auf Prof. Prim . Dr. Georg Salem, nach weiteren 6 Jahren bis heute auf Prof. Dr. Bernhard Schwarz. Die Geschäftsführung übernahm im Jahre 2008 Sibylle Rasinger, B. A., die seit 1996 beim Verein tätig ist. Der derzeitige Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Präsident: Prof. Dr. Bernhard Schwarz, Baden Vizepräsident: OA Mag. Dr. Karin-Maria Haider, Wr. Neustadt Kassier: OA Dr. Werner Kwasny, Wr. Neustadt Kassier-Stellvertreter: Prim. Dr. Christian Gamper, Wr. Neustadt Kassier-Stellvertreter: Prim. Dr. Gerhard Weidinger, Wr. Neustadt Schriftführer: Prim. Univ.Prof. Dr. Georg Salem, St. Pölten Schriftführer-Stellvertreter: OA Dr. Michael Pober, MSc., St. Pölten Schriftführer-Stellvertreter: Prim.Univ.Prof. Dr. Franz Trautinger, St. Pölten

Weiters war im Laufe der Jahre für die Österreichische Krebshilfe NÖ im Vorstand tätig: Dr. Gabriele Barbieri.

Die Aufgaben der Österreichischen Krebshilfe NÖ:

Die Österreichische Krebshilfe Niederösterreich ist ein gemeinnütziger Verein, der die Beratung und Betreuung niederösterreichischer Krebskranker, ihrer Angehörigen sowie Krebsvorsorgearbeit und Krebsforschung zum Ziel hat und professionelle Hilfe und seriöse und fundierte Informationen auf dem Stand der Wissenschaft anbietet - und das generell kostenlos.

Vorstand und wissenschaftlicher Beirat stellen ihr Wissen kostenlos zur Verfügung. Ein kleines, 5-köpfiges hauptamtliches Team, ergänzt von qualifizierten Beratern auf Honorarbasis und nach Bedarf auch ehrenamtlichen freiwilligen Helfern, bewältigen mit minimalem bürokratischem Aufwand sämtliche Aufgabenbereiche der Österreichischen Krebshilfe NÖ.

Unser Angebot:

  • Beratung und Betreuung von Betroffenen und Angehörigen
  • Informationen über Vorsorge und Früherkennung
  • medizinische Beratung
  • sozialrechtliche Vernetzung
  • Ernährungsberatung
  • mobile Beratung
  • Sprechstunden in NÖ Krankenhäusern /NÖ GKK

Der derzeitige Sitz der Österreichischen Krebshilfe NÖ befindet sich in 2700 Wr. Neustadt, Wiener Str. 69.